Platzinformationen

18-Loch-Platz

Platz geöffnet

Abschlag 1 & 12 gesperrt von 8:00 - 13:00 Uhr

Sekretariat

von 8.30 - 18.30 Uhr geöffnet

Pro Shop

von 8.30 - 18.30 Uhr geöffnet

Clubrestaurant

ab 10.00 Uhr geöffnet

Golfspielen im Golfclub Markgräflerland

Den Golfclub Markgräflerland finden Sie im südwestlichsten Zipfel Deutschlands und des Landes Baden-Württemberg. Im berühmten ‘Dreiländereck, zwischen dem Schwarzwald, dem Elsass / Frankreich und der Schweiz, ist er harmonisch in die sanfte Hügellandschaft des sonnenverwöhnten Markgräflerland eingebettet. 8 km westlich verläuft die französische Grenze entlang dem Rhein und 15 km südlich befindet sich die schöne Rheinstadt Basel in der Schweiz.

Der Golfclub Markgräflerland ist ein Privatclub mit einem kultivierten Clubleben, regelmäßigen Turnieren und schönen gesellschaftlichen Anlässen, an denen wir 'the Spirit of the Game' leben. Sportlichkeit, Einhalten der Regeln und Etikette sowie gepflegte Umgangsformen bilden auch den Rahmen für unsere familienfreundliche Atmosphäre, in der sich Alt und Jung gleichermaßen gut aufgehoben fühlen.

Der GC Markgräflerland – beiden Golfverbänden DGV (Deutschland) und ASG (Schweiz) angeschlossen – eröffnet den Mannschaftsspielern sowie den Jugendlichen mit Potential interessante Möglichkeiten, sich auch auf nationaler Ebene zu präsentieren und zu messen.

Gäste sind herzlich willkommen. Grundsätzlich kennen wir keine Abschlagzeiten. Unseren Gästen empfehlen wir trotzdem vorgängig kurz anrufen.

Mit einem freundlichen Empfang im Sekretariat, einem abwechslungsreichen Platz, einem attraktiven Angebot im Pro Shop und einer ausgezeichneten Gastronomie sind die perfekten Rahmenbedingungen geschaffen, damit Sie Ihren Golftag in der ‘Toskana Deutschlands‘ genießen können.

Lassen Sie sich von den 5‘931 (Abschläge Herren weiß) resp. 4‘890 Metern (Damen blau) nicht täuschen: Der immer gut gepflegte 18-Loch-Platz mit Par 72 ist zwar relativ kurz, erweist sich jedoch als sehr anspruchsvoll und verlangt Ihnen ein gutes, zuverlässiges und taktisches Spiel ab. Die großzügigen Fairways und die schnellen Grüns wechseln von Loch zu Loch. Die erste Spielbahn ist gleichzeitig die Schwierigste: Als Par 4 mit 392 Metern Länge und Aus-Grenzen rechts als auch links vom Abschlag stellt sie den Golfspieler / die Golfspielerin schnell vor die Frage: „Wie überzeugt bin ich vom eigenen Spiel?“. Das Geheimnis besteht darin, den Ball konstant im Spiel zu halten.

Auf den ondulierten Grüns rollt der Ball exakt; landet der Ball auf der falschen Seite der Flagge, ist ein gekonntes Kurzspiel gefragt. An der malerischen 10. Spielbahn ist die Handschrift des Golfplatzarchitekten, Bradford Benz, unverkennbar. Lassen Sie den Blick einen kurzen Moment über das Bilderbuchpanorama schweifen und genießen Sie Ruhe und Natur.

Nach dem Spiel lädt die gemütliche Terrasse des Clubrestaurants zum Verweilen ein. Genießen Sie – gemeinsam mit Familie, Freunden und Flight-Partnern – einen der schönsten Ausblicke über den Golfplatz und die Landschaft, zum Beispiel bei einem schmackhaften Abendessen und einem auserlesenen Tropfen Markgräfler Wein.