Platzinformationen

18-Loch-Platz

Platz geöffnet

Platzarbeiten (Loch 13 und 14 ist gesperrt)

Sekretariat

von 09.00 - 17.00 Uhr geöffnet

Pro Shop

von 09.00 - 17.00 Uhr geöffnet

Clubrestaurant

Geschlossen

„Ein Fussball Abend mit Legenden“ am 20. November 2015

Der Fussball Abend mit Legenden in unserem Clubhaus hat gehalten, was der Titel versprochen hat. Nahezu 60 Mitglieder haben diesen Abend erlebt.

 

Unsere Mitglieder Ottmar Hitzfeld, Helmut Benthaus und der Präsident des FC Basel, Dr. Heusler plauderten unter der fachkundigen und charmanten Moderation von Marcel Rohr, Sport-Chef der Basler Zeitung, über die vergangenen und jüngeren Zeiten des Fussballs. Alle drei Fußball-Experten sprachen in sehr persönlicher Weise über ihre Erfahrungen und Einschätzungen mit ihrem Sport. Von Ottmar Hitzfeld und Helmut Benthaus erfuhren wir, wie sie mit dem Fussball in Berührung kamen und auch über ihre Erfahrungen bei ihren verschiedenen beruflichen Etappen.

 

Wir lernten, dass sich Ottmar Hitzfeld selbst bei Helmut Benthaus, dem damaligen Trainer des FCB zum Probetraining meldete und kurz danach dort seinen ersten Vertrag bekam. Dies war ein Amateur-Vertrag, da er noch an den Olympischen Spielen 1972 teilnehmen wollte und dies damals nur für Amateure möglich war. Helmut Benthaus, der zu seiner Zeit noch nicht an den hohen Gehältern für Spieler und Trainer teilhaben konnte, antwortete auf die entsprechende Frage, dass er damit kein Problem habe, „es hat eben alles seine Zeit“.

 

Es wurde u.a die enorme psychische Anspannung angesprochen, unter der Trainer permanent stehen und die auch von der lokalen Boulevard-Presse kräftig angeheizt wird. Für Ottmar Hitzfeld bedeutete dies, dass er beim FC Bayern München eine zwischenzeitliche Auszeit nehmen musste.

 

Auf die Frage an Dr. Heusler, wie er die Entwicklung des Profi-Fussballs generell sähe, antwortete dieser, dass er hier einen Trend zur „Unterhaltungs-Industrie“ beobachte und sich vorstellen könnte, dass es in einigen Jahren, ähnlich wie in den Profi-Ligen in den USA, auch in Europa grenzüberschreitende Ligen geben könnte, in denen es sportlich keinen Auf- oder Abstieg mehr geben würde.

 

Die Fragen der zahlreichen Zuhörer bezogen sich u.a. auf den Video-Beweis während des Spiels, für den die Experten nur eine eingeschränkte Anwendung sehen. Bei der Frage, an welcher Stelle sich wohl der FC Basel in der deutschen Bundesliga behaupten würde, war die Experten-Meinung, dass dies wohl im „oberen Viertel“ sei.

 

Der Abend klang aus bei einem wie immer sehr guten Abendessen in unserem Restaurant, bei dem alle anwesenden Fussball-Experten nochmals ihre Meinungen zu dem eben Gehörten austauschen konnten.