Platzinformationen

18-Loch-Platz

Platz geöffnet

Sekretariat

von 09.00 - 17.00 Uhr geöffnet

Pro Shop

von 09.00 - 17.00 Uhr geöffnet

Clubrestaurant

Geschlossen

GCM Bericht der Mannschaften 19. Mai

Junior Team – Am Samstag, den 13. Mai hat unser Junior Team sein zweites Interclub Match der Saison gegen GC Heidental gespielt. Trotz fehlender Match-Play-Erfahrung der 6 GCM-Junioren im Rampenlicht, haben sie alle eine hervorragende Leistung erbracht, indem sie das Spiel mit 5-0 gewonnen haben. Die jüngsten Debutanten der Mannschaft, Caroline Treinen und Luke Currie, beide 13 Jahre alt, haben ihr Match 7&5 gewonnen. In den Single Match Plays haben Jeremy Koch (6&5), Sophia Vogelbac(4&3), Victoria Treinen (1 up) and Tim Eisenga (am 22. Loch) gewonnen. Gut gemacht, Team!

 

 

Ladies First Team – Unsere Ladies haben ihre DGL (Deutsche Golf Liga)-Saison in der regionalen Gruppenliga mit einem 3. Platz im GC Tuniberg eröffnet und belegen somit den 3. Platz in der Liga. Mannschaftscaptain Diana Blanc erzielte mit 80 Schlägen das beste Ergebnis des Tages. Nächster Stopp ist im GC Breisgau in 2 Wochen.

 

 

Men’s First Team – Unser gerade aufgestiegenes Men’s Team hatte einen schwierigen ersten Tag in der DGL Oberliga und musste sich mit dem letzten Platz in der höheren Liga zufrieden geben. Das beste Tagesergebnis war die 85 von Team Captain Christoph Gisin und Stefan Korol. Sie hoffen beim nächsten Spiel am 28. Mai in Kandern an Boden zu gewinnen.

 

 

Senioren Team – Alle 4 BWGV Liga Mannschaften waren letzte Woche im Einsatz.

Unsere erste Mannschaft (AK 50) war in Owingen, wo sie den 2. Platz belegte. Team Captain Stefan Korol hat vorbildlich vorgelegt, indem er mit einer 82 das beste Ergebnis des Tages erzielte. Die Mannschaft liegt nun mit 3 kommenden Spielen an zweiter Stelle und wird versuchen, in der nächsten Runde – ihrem Heimspiel – gut voranzukommen.

Die zweite Mannschaft (AK50) war im GC Hochschwarzwald zu Gast und erreichte den 3. Platz mit dem besten Tagesergebnis von 87 von Niklaus Burren. In der Liga verbessern sie sich auf Platz Nr. 4.

Unsere dritte Mannschaft (AK65) hatte ihr erstes Saisonspiel im GC Badenweiler und endete auf dem 4. Platz, bestes Tagesergebnis war von Team Captain Dieter Jakob mit einer 85.

Und nicht zu vergessen, spielte die vierte Mannschaft (AK65) ihr erstes Wettspiel im GC Tuniberg, wo sie den letzten Platz belegte; das beste Ergebnis im Team erzielte Hans-Dieter Ahr mit einer 98.

 

 

Als Nächstes folgt am 20. Mai Coupe Helvetique gegen Vuissens. Danach folgt am 28. Mai die zweite Runde der DGL-Spiele für die erste Damen- und Herrenmannschaft, sowie die Regio Liga für unser Junior Team in La Largue.