Platzinformationen

18-Loch-Platz

Platz geöffnet

Platzarbeiten (Loch 13 und 14 ist gesperrt)

Sekretariat

von 09.00 - 17.00 Uhr geöffnet

Pro Shop

von 09.00 - 17.00 Uhr geöffnet

Clubrestaurant

Geschlossen

GCM Bericht der Mannschaften 12. Juni

 

Die 1. Mannschaft der Damen:

 In der 3. Runde der DGL ( Deutsche Golf Liga) Regionale Gruppen-Liga nutze unsere Damenmannschaft Ihren Heimvorteil und lieferte eine starke Leistung ab. Bestes Tagesresultat war eine 71er Runde von Karolina Barucka. Dieses Ergebnis bedeutet, dass unsere Damen immer noch auf dem 2. Platz der Liga mit 13 Punkten verweilen. Der nächste Spieltag für Team-Captain Diana Blanc und Ihr Team, findet am 22. Juli im GC Rickenbach statt.

 

 Die 1. Mannschaft der Herren:

 Unsere Herrenmannschaft beendete die dritte Runde der DGL Oberliga im Freiburger GC auf dem 4. Platz. Das beste Ergebnis war eine 77er Runde vom Team Captain Christoph Gisin. Mit diesem Resultat bleiben Sie auf dem 4. Platz der Oberliga und haben noch zwei Spieltage um sich auf den 3. Platz zu kämpfen. Wir wissen, dass unsere Mannschaft alles geben wird um sich den Klassenerhalt zu sichern.

 

Jugendmannschaft:

 Unser Jugend – Regio – Liga Team gewann den 2. Spieltag im Golf & Country Club in Basel mit 11 Punkten Vorsprung. Es war eine herausragendes Leistung aller 5 Spieler. Bestes Ergebnis spielt Nadine Wild mit 40 Punkten. Das Team liegt derzeit einen Punkt hinter dem Tabellenführer G&CC Basel. Der nächste Spieltag findet Ende August im GC Rickenbach statt, bevor es im September zum abschließenden Heimspiel kommt.

 

Seniorenmannschaft:

 Unsere BWGV AK65 und AK70 Teams waren zum 2. Spieltag auswärts unterwegs. Die AK65 waren in GC Gutach und beendeten den Tag auf dem 3. Platz. Das beste Ergebnis spielte Fridolin Stiefvater mit einer 89. Das AK70 Team durften im GC Obere Alp an den Start gehen. Sie belegten den 4 Platz mit dem besten Tagesergebnis von Wolfgang Tscheulin, einer 93.

 

 

Am kommenden Samstag findet die dritte Runde der BWGV AK50 bei uns im Golfclub Markgräflerland Kandern statt.