Platzinformationen

18-Loch-Platz

Platz geöffnet

Platzarbeiten (Loch 13 und 14 ist gesperrt)

Sekretariat

von 09.00 - 17.00 Uhr geöffnet

Pro Shop

von 09.00 - 17.00 Uhr geöffnet

Clubrestaurant

Geschlossen

Golfer of the Year 2016

beim diesjährigen „Golfer of the Year“ handelt es sich zum dritten Mal in der Geschichte nicht um einen individuellen Spieler, sondern um 4 siegreiche Teams des GCM. Dieses Jahr war ein überragendes Jahr für die jeweiligen Mannschaften, also gestatten Sie mir Ihnen alle vorzustellen, bevor wir die Abstimmung verkünden.

 

Unser erstes nominiertes Team ist ein Team, das noch nicht lange zusammen spielt, aber dennoch über große Erfahrung verfügt. Unter der Führung des Playing-Captains Wayne McGlashan hat das Team mit Stefan Korol, Christoph Gisin, Tom Metcalfe, Sandro Gabrielli und Köbi Wenger die ASG Seniors 5, ausgetragen über zwei Spieltage im GCM im August, mit 18 Schlägen Vorsprung auf das zweitplatzierte Team des Golf Gerre Losone gewonnen. Wir haben viele Senioren Mannschaftsspieler und 4 verschiedene Teams, die in den BWGV Ligen teilnehmen, aber für den ASG Interclub braucht es die besten 6 Spieler der Senioren zum Zeitpunkt des Turniers. Wayne hat seine Spielerwahl korrekt getroffen, die Vorbereitung souverän gemeistert und kann daher stolz darauf sein, dass sein Team im kommenden Jahr in der Seniors 4 Division spielen wird. Die erste Nominierung: das ASG Interclub Senioren Team.

 

Unsere zweite Nominierung ist ein Team, dessen Altersunterschied von der jüngsten bis zur ältesten Spielerin über 50 Jahre beträgt. Die Team Kapitänin der vergangenen 19 Jahre konnte bei ihrem letzten Spiel im Amt, einen überragenden Sieg ihres Teams in der 4. Liga der BWMM und den Aufstieg in die 3. Liga in 2017 verzeichnen und feiern. Obwohl sie schon viele Siege verbuchen konnte, wird dieser so wohltuend sein wie kaum ein anderer, da sie eine Auswahl an hochmotivierten und spielstarken Spielerinnen an ihre Nachfolgerin übergeben kann. Das Team mit Carola Wirz-Elsner, Regine Salewski, Inez Brüggemann, Ulrike Lambert, Rebekka und Zhanju Koch, Diana Blanc, Carola Hermann, Sophia Vogelbach, Karolina Barucka und einer stolzen Team Kapitänin Hiltraud Rothhardt , können allesamt äußerst stolz auf ihre Errungenschaft des Aufstiegs in die 3 Liga sein.

Unsere zweite Nominierung: die BWMM Pinkies

 

Kommen wir zur dritten Nominierung. Die Deutsche Golf Liga gilt als eines der schwierigsten Team Events, um es zu gewinnen. Fünf Spieltage auf fünf verschiedenen Plätzen im Zählspielformat. Angefangen von einem unter Wasser stehenden Platz in Rickenbach bis hin zu einem harten, trockenen und mit starkem Wind spielenden Platz in Breisgau, wurde den Spielern sämtliche Schläge abverlangt. Dieses aus jeweils 8 Spielern bestehende Team Event benötigte einen Kader aus 13 verschiedenen Spielern, um erfolgreich bestritten werden zu können. Das Team setzte sich zusammen aus Rayan Thode, Jan Barucki, Jörgen Keller, Sebastian Liffers, Tim Eisenga, Carl Zickenheiner, Vincent Schütz, Marc Hess, Yves Kopp, Florian Stahl, Stefan Korol, Tom Metcalfe und Team Captain Christoph Gisin. Sie führten die Liga vom ersten Tag ab an und bauten im Verlaufe der Saison ihre Führung weiter aus, sie werden wieder Oberliga Golf spielen im nächsten Jahr.

Eine Mannschaft mit großem Teamgeist, unsere DGL Herren Clubmannschaft.

 

Die vierte und letzte Nominierung ist ein junges Team, das in einem bereits 27-Jahre bestehenden Team Event angetreten ist. Eigentlich hat keiner damit gerechnet, dass sie gewinnen, da der Gegner sehr stark gewesen ist und sich die letzten 3 Jahre mühelos immer durchgesetzt hat, der GC Rickenbach. Unsere Mannschaftsvorbereitung begann im April am Gardasee. Am letzten Septembertag sind sie nach GC Rickenbach im Bewusstsein gefahren, dass sie gewinnen müssen, um eine Chance zu haben und so haben sie einen der größten Siege jemals zu Stande gebracht. Die letzten Spieler auf dem Platz haben die besten 2 Tagesergebnisse mitgebracht und somit den knappen Sieg und den 6. Jugend Regio Titel abgesichert. Die Mannschaft aus Luke Currie, Julia und Tim Eisenga, Rebekka und Jeremy Koch, Caroline und Victoria Treinen, Jacqueline und Nadine Wild, Florence Moerlen und Sophia Vogelbach ist unsere vierte und letzte Nominierung für GOTY, unser Jugend Regio Liga Team.

 

Nach Abstimmung der Anwesenden und dem Sport Comitee` wurde das Jugend Regio Liga Team zum „ Golfer of the Year 2016“ gekürt.

 

Wir gratulieren herzlichst!