Platzinformationen

18-Loch-Platz

Platz geöffnet

Platzarbeiten (Loch 13 und 14 ist gesperrt)

Sekretariat

von 09.00 - 17.00 Uhr geöffnet

Pro Shop

von 09.00 - 17.00 Uhr geöffnet

Clubrestaurant

Geschlossen

Die Zwillinge Karolina und Jan Barucki sind Clubmeister

Barucki-Zwillinge Clubmeister bei den Damen und den Herren

 

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis Jan Barucki und Karolina Barucka, 20jährige Zwillinge aus Rheinfelden (D) mit polnischer Herkunft, die Clubtitel des Golfclubs Markgräflerland Kandern sowohl bei den Herren wie auch bei den Damen für sich erringen würden.

 

Die Clubmeisterschaften des Jahres 2016, über drei Runden (54 Löcher) ausgetragen am vergangenen Wochenende, brachten dieses erwartete Ereignis:

 

Karolina siegte bei den Damen mit 220 Schlägen (4 über Par – neuer Clubrekord bei den Ladies), ihr Bruder Jan bei den Herren mit 221 Schlägen (5 über Par).

 

Ihre herausragenden Leistungen sind aber nicht nur innerfamiliär bemerkenswert. Der ganze Kanderner Golfclub freute sich mit Jan und Karolina über ihre Ergebnisse, die, als Resultat systematischer Förderung, internationalem Niveau im Amateurgolf entsprechen.

 

Die sympathische Erscheinung der stets aufgestellt wirkenden Zwillinge verstärkte die positiven Gefühle, die beiden bei der Siegerehrung entgegen gebracht wurden. Neben ihnen dürfen aber auch alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jubiläums-Clubmeisterschaften (30. Austragung) nicht vergessen werden.

 

Auch wenn die Abstände zu den späteren Siegern teilweise beträchtlich waren, so verdient doch das Bestehen dreier Runden über je 18 Löcher an zwei Tagen – zwei davon alleine am Sonntag – an sich schon eine Ehrenmeldung. Sechs Spielerinnen bei den Damen und acht Spieler bei den Herren qualifizierten sich nach den Runden vom Samstag und Sonntag Vormittag für den finalen Durchgang am Sonntag Nachmittag, welche die erwähnten Sieger hervorbrachte.

 

Carl Zickenheimer wurde bei den Herren Zweiter mit 11 Schlägen über Par, Rebekka Koch (noch Juniorin) bei den Damen mit 23 Schlägen über Par. Hoch erfreulich ist ebenso, dass sich in den verschiedensten Kategorien zahlreiche Spielerinnen und Spieler zur Teilnahme eingeschrieben hatten, für die von vornherein das Motto „Mitmachen ist wichtiger als Siegen“ galt.

 

Für sie beschränkten sich die Clubmeisterschaften auf zwei Runden, aber sie sind Träger der in Kandern bemerkenswert gelebten Clubkultur.

 

Reinhard Straumann

 

Siegerinnen und Sieger:

Clubmeisterin: Karolina Barucka (220 Schläge)

Clubmeister: Jan Barucki (221)

Girls: Rebekka Koch

Boys: Sebastian Liffers

Seniorinnen: Katharina Bruni

Senioren: Thomas Metcalfe